Prüfen, ob VM Mitglied im Failover Cluster ist

Der kleine Code-Schnipsel prüft, ob eine VM Mitglied im Hyper-V Failover Cluster ist. Die Überprüfung kann aber auch grundsätzlich für alle Arten von Abfrage genutzt werden, ob die Ausgabe Null ist oder nicht. $VM = “VMName” $ClusterMember = Get-ClusterGroup | where Name -eq $VM if([string]::IsNullOrEmpty($ClusterMember)) { Write-Host -ForegroundColor Green “VM …

Weiterlesen…

Erweiterte Eigenschaften von Cluster Shared Volumes im Failover Cluster anzeigen

Ich brauchte heute eine Möglichkeit, neben dem Namen und dem Mountpoint von Cluster Shared Volumes (CSV) noch weitere Eigenschaften auszugeben. Grundsätzlich funktioniert dies mit Get-ClusterSharedVolume | format-custom * Dieser Befehl gibt alle Möglichkeiten Eigenschaften und Attribute von allen verfügbaren CSV-Datenträgern aus, unter anderem Name State OwnerNode FriendlyVolumeName (hierbei handelt es …

Weiterlesen…

LBFO Team löschen und IP-Adresse auf einen Adapter setzen

Ein vorhandenes Team wird gelöscht, die Adapter werden auf DHCP gesetzt und danach wird der erste Adapter mit einer festen IP konfiguriert. # Team löschen, Adapter reseten, IP auf einen Adapter setzen $Server = “srv01” Invoke-Command -ComputerName $Server -ScriptBlock { # Remove Team Get-NetLbfoTeam Team1 | Remove-NetLbfoTeam -confirm:$false # Reset …

Weiterlesen…

Anpassung der Hyper-V Einstellungen per PowerShell Schleife

Das folgende Skript stellt die lokalen Hyper-V Einstellungen auf mehreren Servern um: ### Standard-Pfade anpassen $servers = “srv01″,”srv02″,”srv03” foreach ($server in $servers) { Invoke-Command -ComputerName $server -ScriptBlock { Set-VMHost -MaximumStorageMigrations 4 -MaximumVirtualMachineMigrations 4 -VirtualMachineMigrationPerformanceOption SMB -VirtualHardDiskPath C:\ClusterStorage\Vol1 -VirtualMachinePath C:\ClusterStorage\Vol1 } }  

Weiterlesen…

Formatierung von Datenträgern per PowerShell

Das folgende Beispiel liest alle Datenträger ein (2x), initialisiert den Datenträger und formatiert ihn danach. In dem Befehl kann sowohl das Dateisystem als auch die Blocksize angepasst werden. # Datenträger formatieren Update-StorageProviderCache -DiscoveryLevel Full # 2 Mal ausführen Update-StorageProviderCache -DiscoveryLevel Full # LUN 1 get-physicaldisk | where uniqueID -eq <LUN_ID> …

Weiterlesen…

Umbenennen von Netzwerkkarten per PowerShell

Die folgenden Zeilen erlauben eine Benamung von Netzwerkkarten basierend auf den MAC-Adressen der Karten # Benennung der Netzwerkkarten auf Basis der MAC-Adressen $MacA = “00-00-00-00-00-00” $MacB = “00-00-00-00-00-00” $MacC = “00-00-00-00-00-00” $MacD = “00-00-00-00-00-00” Get-NetAdapter | where MacAddress -eq $MacA | Rename-NetAdapter -NewName <Name> Get-NetAdapter | where MacAddress -eq $MacB …

Weiterlesen…

Anpassung des Windows Power Schemas per PowerShell

In einer Standard-Installation wird ein Windows Server mit dem Power Schema “Ausbalanciert” konfiguriert. Dies kann per PowerShell angepasst und auf “Höchstleistung” gesetzt werden. Der folgende Code ist für ein deutsches Betriebssystem. #### Power Schema anpassen auf Höchstleistung gwmi -NS root\cimv2\power -Class win32_PowerPlan | select ElementName, IsActive | ft -a sleep …

Weiterlesen…

Einrichtung von Cluster Fault Domains mit Windows Server 2016

Die folgenden Zeilen erstellen neue Cluster Fault Domains. Weitere Informationen befinden sich in dem Link zum TechNet-Artikel. # Cluster Fault Domains # https://technet.microsoft.com/en-us/windows-server-docs/failover-clustering/fault-domains # Neue Fault Domains vom Typ Chassis New-ClusterFaultDomain -Type Chassis -Name “Chassis 1” New-ClusterFaultDomain -Type Chassis -Name “Chassis 2” New-ClusterFaultDomain -Type Chassis -Name “Chassis 3” New-ClusterFaultDomain -Type …

Weiterlesen…

Ein neuer Blog

Heute habe ich meinen Blog nach einigen Jahren mal wieder zum Leben erweckt. Hintergrund ist, dass ich hier eine öffentliche Sammlung von PowerShell-Skripten zur Verfügung stellen möchte. Einen großen Teil dieser Skripte habe ich bereits selbst genutzt und suche teilweise einige Zeit nach der richtigen Datei mit dem richtigen Inhalt, …

Weiterlesen…