Installation und Einrichtung des WSUS Reportings mit Windows Server 2016

Nach der Grundinstallation und Einrichtung von einem WSUS Server unter Windows Server 2016 kommt man recht schnell an die Stelle, an der Berichte erstellt und aufgerufen werden sollen. Hier schlägt einem eine Meldung entgegen, dass ein Microsoft Report Viewer 2012 Redistributable Paket nicht vorhanden ist und das dieses Paket installiert …

Weiterlesen…

Migration von einem DHCP Server von Windows Server 2012 R2 zu Windows Server 2016

Wenn ein DHCP Server migriert werden soll, kann dies mittlerweile sehr entspannt mittels PowerShell gemacht werden. Der Vorgang ist der gleiche wie bei den vorherigen Windows-Versionen und sieht, vereinfacht dargestellt, wie folgt aus: DHCP-Rolle auf dem neuen Server installieren und noch nicht autorisierenDHCP-Daten für den alten Server exportieren (kann ruhig …

Weiterlesen…

Windows Server 2016 Evaluation zu einer Vollversion upgraden

Falls ihr mal die Installation von einem Windows Server in der Evaluation Version in eine “richtige” Version upgraden möchtest, so funktioniert dies mit den folgenden paar Zeilen Code. Aktuelle Version anzeigen lassen Die aktuelle Version bzw. Edition kann wie folgt ausgelesen werden:

Mögliche Ziel-Versionen anzeigen lassen Die möglichen Ziele …

Weiterlesen…

Konfiguration eines Remote Desktop Services Lizenzservers unter Windows Server 2016

Ich war gerade auf der Suche nach der Aktivierung des RDS Lizenzservers unter Windows Server 2016. Die Installation der eigentlichen Unter-Rolle habe ich über den Server-Manager vorgenommen, den Lizenzserver aktiviert und Lizenzen erfolgreich eingetragen, allerdings wurde diese trotzdem nicht genutzt und es wurde ein fehlender Lizenzserver angemerkt. Ursache war, dass …

Weiterlesen…

Umbenennen von Netzwerkkarten per PowerShell

Die folgenden Zeilen erlauben eine Benamung von Netzwerkkarten basierend auf den MAC-Adressen der Karten

 

Weiterlesen…

Anpassung des Windows Power Schemas per PowerShell

In einer Standard-Installation wird ein Windows Server mit dem Power Schema “Ausbalanciert” konfiguriert. Dies kann per PowerShell angepasst und auf “Höchstleistung” gesetzt werden. Der folgende Code ist für ein deutsches Betriebssystem.

 

Weiterlesen…

Einrichtung von Cluster Fault Domains mit Windows Server 2016

Die folgenden Zeilen erstellen neue Cluster Fault Domains. Weitere Informationen befinden sich in dem Link zum TechNet-Artikel.

 

Weiterlesen…