Die Nutzung von Lets Encrypt Zertifikaten in einem Remote Desktop Services Gateway

Mit einem Remote Desktop Services Gateway kann man aus dem Internet oder einem anderen Netzbereich eine RDP-Verbindung, getunnelt über eine HTTPS-Sitzung, zu einem Server in einem lokalen Netzwerk aufbauen. Dies hat den Vorteil, dass man RDP nicht direkt freigeben muss und die Sicherheit dank HTTPS besser ist. Eine Beschreibung der …

Weiterlesen…

Windows Server – Subnetzmaske von DHCP-Bereich anpassen

Manchmal kann es vorkommen, dass die Subnetzmaske von Netzen vergrößert (oder auch verkleinert) werden müssen. Dies kann zum Beispiel dann passieren, wenn in einem Netz für Clients nicht mehr genügend Adressen zur Verfügung stehen und die darüber/darunter liegenden Bereiche noch frei und ungenutzt sind. Geräte mit statischen Adressen wie Server, …

Weiterlesen…

Windows Proxy über GPO per Registry setzen oder anpassen

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, wie man per Gruppenrichtlinie einen Proxy auf einem Client oder Server setzt. Zum einen wäre hier die Möglichkeit, über die Benutzerkonfiguration => Einstellungen => Systemsteuerungseinstellungen => Interneteinstellungen zu gehen. Eine andere Möglichkeit wäre die Konfiguration des Proxys über die Windows Registry. Wo sind die Einstellungen zu …

Weiterlesen…

Installation und Einrichtung des WSUS Reportings mit Windows Server 2016

Nach der Grundinstallation und Einrichtung von einem WSUS Server unter Windows Server 2016 kommt man recht schnell an die Stelle, an der Berichte erstellt und aufgerufen werden sollen. Hier schlägt einem eine Meldung entgegen, dass ein Microsoft Report Viewer 2012 Redistributable Paket nicht vorhanden ist und das dieses Paket installiert …

Weiterlesen…

Fehler bei Active Directory Domain Controller Herunterstufung (ForestDnsZones – fSMORoleOwner Attribut)

Das Problem Bei der Herunterstufung von einem Active Directory Domain Controller kam es zu der Meldung, dass der Vorgang nicht erfolgreich abgeschlossen werden kann und der Domain Controller nicht abgebaut werden kann. Der Vorgang konnte nicht durchgeführt werden. Fehler:Active Directory konnte die verbleibenden Daten in der Verzeichnispartition DC=DomainDnsZones,DC=domain,DC=local nicht zum …

Weiterlesen…

Transfer der FSMO Rollen in einer Active Directory

Wer eine Active Directory betreibt, betreibt auch gleichzeitig fünf Flexible Single Master Operations (FSMO)-Rollen. Diese Rollen sind einmalig in einer Domänen-Infrastruktur vorhanden und werden für den reibungslosen Betrieb benötigt. Was sich hinter diesen Rollen verbirgt und welche Aufgaben die jeweiligen Rollen übernehmen ist sehr gut in der Wikipedia erklärt, daher spare …

Weiterlesen…

Windows Update – Das Update ist nicht für Ihren Computer geeignet

Bei der manuellen Update-Installation von CU 2018-09 auf einem Windows Server 2016 erscheint nach einer kurzen Prüfung der .msu-Datei eine Fehlermeldung Eigenständiges Windows Update-InstallationsprogrammDas Update ist nicht für Ihren Computer geeignet. Die Ursache für diese Fehlermeldung ist, dass der Server einen RTM-Patchlevel besitzt. Mit dem CU 2018-05 kam ein Servicing …

Weiterlesen…

Installation von optionalen Features unter Windows 10 per PowerShell

Windows 10 hat einige Funktionen und Möglichkeiten, die nicht direkt nach der Installation verfügbar sind, sondern optional aktiviert werden können. In diesen Features ist, je nach Edition von Windows 10, zum Beispiel Hyper-V enthalten. Die Aktivierung kann auf Wunsch über das Einstellungen-Menü vorgenommen werden, dies ist allerdings recht langsam und …

Weiterlesen…