Veeam 9.5 Update 4 ist RTM

Heute morgen im wöchentlichen Newsletter von Anton Gostev (VP bei Veeam und übrigens einer der beiden Newsletter, die ich mir wirklich jedes Mal anschaue) kam die Information, dass Veeam 9.5 Update 4 verfügbar ist. Aktuell gibt es noch einen kontrollierten Rollout an Partner und ausgewählte Firmen, bis sich dann Ende Januar die Tore für alle öffnen und die neue Version auch bei allen Systemen als Update angemerkt wird. Möchtet ihr die neue Version jetzt schon einsetzen, eröffnet ein Ticket mit der Bitte um einen Download-Link, und es kann losgehen 🙂

Was gibt es neues?

Laut Anton ist das Update 4 das größte Update, was jeweils für Veeam rausgekommen ist. Es hat sich auch deutlich länger verzögert als erwartet, die ersten großen Vorstellungen der neuen Funktionen kamen Mitte 2018. Trotzdem finde ich es SEHR gut von Veeam Software, die neuen Versionen nicht einfach in einem halbfertigen Zustand auf den Markt zu schmeißen und dann das alles irgendwann zu patchen, sondern sie schauen sich die Qualität der Software an und veröffentlichen diese erst, wenn alles in den internen Tests rund läuft. Gerade weil es hier um das Thema Backup geht, ist solch eine eher defensive Haltung sehr gut und sollte meiner Meinung nach auch genau so weiter betrieben werden.

An neuen Funktionen und dem Ausbau der vorhandenen Möglichkeiten sieht es mit Update 4 wie folgt aus:

  • Deutliche Erweiterung vom vCloud Director
  • Einführung von einem weiteren Capacity-Tier
  • Einführung von Gateway Pools
  • Tenant zu Tape-Backups
  • Passwort-Wechsel des Kunden von Cloud-Zugängen (Tenant-driven password change)
  • Erweiterung der Unterstützung für neue Systeme

Support für neue OS-Versionen

Mit Update 4 bekommt Veeam eine offizielle Unterstützung für Windows Server 2019 (Version 1809), vCloud Director 9.5 und VMware 6.7 Update 1.

Capacity Tier

Eine der für mich interessantesten Neuerungen ist die Einführung von einem neuen Tier zur Speicherung von Backup-Daten. Veeam hatte ja schon angekündigt, dass man die Nutzung von “günstigem” Cloud-Speicher mit in das Programm integrieren möchte. Mit dem aktuellen Update kann unter anderem Amazon S3 oder Azure Blob Storage zur Auslagerung der Backup-Daten genutzt werden. So kann das Langzeit-Backup ausgelagert werden, sofern man dies möchte.

Veeam Agent 3.0

Der ehemals als “Veeam Endpoint Backup” bekannte Client zur Sicherung von PCs, Notebooks usw. ist in der Version 3.0 erschienen. Mit dem Veeam Agent könnt ihr kostenlos Endgeräte sichern (ich habe mittlerweile alle Geräte im Familien-Technik-Zoo damit ausgestattet). In der kostenfreien Version muss man das Management der Systeme jeweils lokal machen, durch den Einwurf von kleinen Münzen bei Veeam bekommt ihr in einer größeren Umgebung auch die Möglichkeit, dass die Agenten zentral über die Konsole verteilt und verwaltet werden können.

Weitere Informationen

Weitere Infos zum neuen Update gibt es auf der folgenden Seite von Anthony Spiteri, Global Technologist bei Veeam Software:

VIRTUALIZATION IS LIFE!: VCSP IMPORTANT NOTICE: 9.5 UPDATE 4 RTM IS OUT…WITH VCLOUD DIRECTOR REPLICATION SUPPORT AND MORE!

Webinar zur neuen Version

Am 22. Januar 2019 wird es auch ein Webinar zur neuen Version geben, bei der nochmal deutlich mehr Informationen zur Verfügung stehen werden. Anmelden könnt ihr euch hier:

Veeam Availability Suite 9.5 Update 4 Live Announcement

Jan

Jan Kappen arbeitet sein 2005 in der IT. Er hat seine Ausbildung 2008 abgeschlossen und war bis 2018 als IT-Consultant im Bereich Hyper-V, Failover Clustering und Software Defined Storage unterwegs. Seit 2015 wurde er jährlich von Microsoft als Most Valuable Professional (MVP) im Bereich "Cloud & Datacenter Management" ausgezeichnet für seine Kenntnisse und die Weitergabe seines Wissens. Jan ist häufig auf Konferenzen als Sprecher zu finden, weiterhin bloggt er viel. Seit September 2018 ist Jan als Senior Network- und Systemadministrator bei einem großen mittelständischen Unternehmen im schönen Sauerland angestellt. In seiner Freizeit kümmert er sich um das Freifunk-Netzwerk in Winterberg und Umgebung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.