Konfiguration einer statischen IP-Adresse auf einem Ubiquiti Security Gateway

Bevor ein Ubuiquiti Security in einem bestehenden Netzwerk aufgenommen werden kann, muss eine statische IP-Adresse in diesem Bereich vergeben werden. Die Standard-Adresse ist 192.168.1.1, die Zugangsdaten per SSH sind ubnt/ubnt.

Nun kann per configure der Admin-Modus aktiviert werden, in dem dann die voreingestellte statische IP gelöscht werden kann und eine neue, für unsere Zwecke benötigte IP, gesetzt werden.

configure
set interfaces ethernet eth1 address 10.0.0.1/24
delete interfaces ethernet eth1 address 192.168.1.1/24
commit

Nun kann im Controller eine Adoption gemacht werden, danach kann das Gerät auf den aktuellen Stand gebracht werden und dann kann die Konfiguration beginnen.

Quelle: UniFi – How to Adopt a USG into an Existing Network

Jan

Jan Kappen arbeitet sein 2005 in der IT. Er hat seine Ausbildung 2008 abgeschlossen und war bis 2018 als IT-Consultant im Bereich Hyper-V, Failover Clustering und Software Defined Storage unterwegs. Seit 2015 wurde er jährlich von Microsoft als Most Valuable Professional (MVP) im Bereich "Cloud & Datacenter Management" ausgezeichnet für seine Kenntnisse und die Weitergabe seines Wissens. Jan ist häufig auf Konferenzen als Sprecher zu finden, weiterhin bloggt er viel. Seit September 2018 ist Jan als Senior Network- und Systemadministrator bei einem großen mittelständischen Unternehmen im schönen Sauerland angestellt. In seiner Freizeit kümmert er sich um das Freifunk-Netzwerk in Winterberg und Umgebung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.