CDC Germany und Hyper-V Community – Meine Sessions

Kommende Woche findet die vierte Edition der Cloud & Datacenter Konferenz statt. Auch in diesem Jahr habe ich die Ehre, mich wieder als Sprecher an der Konferenz zu beteiligen. Wer nicht weiß, worum es bei der Konferenz geht (schämt euch 😉 ), hier der Verweis auf das Programm und die Agenda: cdc-germany.de

Es gibt für Kurzentschlossene immer noch die Möglichkeit Karten zu erwerben, wenn ihr dabei sein wollt einfach den Anweisungen auf der Seite folgen.

Meine Sessions

Nummer 1

Mein erster Auftritt wird am Dienstag, 21. Mai von 13.55 – 14.40 Uhr in Track 4 sein. Als Thema habe ich mir dieses Jahr Kein Backup – Kein Mitleid! Backup & Recovery in Private und Public Cloud herausgesucht. Da ich seit einigen Jahren Backup- und Recovery-Lösungen plane, aufbaue und optimiere, habe ich mir gedacht ich erzähle in dieser Session einfach mal ein bisschen aus dem Nähkästchen und rege zu einigen Dingen an. Ich werde nicht auf der Bühne stehen und mit erhobenen Zeigefinger immer wieder betonen, wie wichtig ein Backup ist (das kennen und wissen wir alle), sondern ich möchte Ideen und Möglichkeiten aufzeigen, wie einfach wir manchmal Barrieren für Malware aufbauen können oder wie wir einen Standalone Host in der Cloud sichern können, obwohl eigentlich nichts drum herum steht.

Nummer 2

Mein zweiter Vortrag am Mittwoch, 22. Mai, findet in Track 1 von 14.35 bis 15.20 Uhr statt. Ich gebe hier quasi den Einheizer für Cosmos (Microsoft Server PM und ne ziemlich coole Socke!) und erzähle einiges zum Thema Failover Clustering und dazu, wie man es nicht macht. Ich sehe immer wieder Systeme, die aufgrund von diversen Gründen nicht stabil laufen. Warum dies so ist und was man dagegen machen kann, darum geht es in meinem zweiten Vortrag.

Nummer 3

Wenn ich auf der CDC Germany einen dritten Vortrag haben würde, dann hätte ich mir das letzte Jahr so angeschaut und hätte mich gefragt, welche der Sessions denn so richtig gut angekommen ist und wie man so etwas wiederholen könnte. Diese Session lag zwar außerhalb der Wertung (und auch außerhalb der offiziellen Agenda), aber das ganze wäre bestimmt richtig cool geworden. Wer die Agenda für dieses Jahr aufmerksam lesen würde, der könnte vielleicht wissen, was ich meine. Aber zum Glück tut dies ja niemand 🙂

Pre-Day Community Veranstaltung

Am Montag, 20.05, findet sowohl die Hyper-V Community als auch die Hybrid Cloud-Community statt. Auch hier habe ich einen (weiteren) Vortrag, auf den ich mich schon sehr freue. Ich starte die Community-Veranstaltung mit einer Live Session darüber, wie man ein S2D Cluster (oder natürlich auch mehrere) mit Hilfe von Grafana und InfluxDB visualisiert und grafisch aufbereitet. Wir starten in dieser Session mit einem nackten System und ich werde mich euch das komplette Setup durchgehen, Tipps geben und zeigen, wie einfach solch eine Installation sein kann. Wenn ihr an der Pre-Day-Community-Veranstaltung teilnehmen wollt, könnt ihr entweder einfach vorbei kommen oder euch vorher kurz anmelden unter folgendem Link:

Ich kann euch nur empfehlen kommt vorbei, es werden wieder drei sehr ereignisreiche Tage mit ganz viel Inhalt, Technik, Community, Austausch, Leute treffen, netten Gesprächen und der ein oder anderen Überraschung!

Jan

Jan Kappen arbeitet sein 2005 in der IT. Er hat seine Ausbildung 2008 abgeschlossen und war bis 2018 als IT-Consultant im Bereich Hyper-V, Failover Clustering und Software Defined Storage unterwegs. Seit 2015 wurde er jährlich von Microsoft als Most Valuable Professional (MVP) im Bereich "Cloud & Datacenter Management" ausgezeichnet für seine Kenntnisse und die Weitergabe seines Wissens. Jan ist häufig auf Konferenzen als Sprecher zu finden, weiterhin bloggt er viel. Seit September 2018 ist Jan als Senior Network- und Systemadministrator bei einem großen mittelständischen Unternehmen im schönen Sauerland angestellt. In seiner Freizeit kümmert er sich um das Freifunk-Netzwerk in Winterberg und Umgebung.

3 Kommentare:

  1. Hi Jan,

    die 1und1 ist nächste Woche am Start ;-).

    Gruß, Michael

  2. Freu mich schon auf deine Sessions, die waren letztes Jahr schon Klasse und diese Jahr bestimmt auch wieder. Und auf die spezial Session freu ich mich schon besonders.

    Gruß
    Wolfgang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.