Formatierung von Datenträgern per PowerShell

Das folgende Beispiel liest alle Datenträger ein (2x), initialisiert den Datenträger und formatiert ihn danach. In dem Befehl kann sowohl das Dateisystem als auch die Blocksize angepasst werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.